Gewohnheitsumstellung

Im Moment ist es sehr schwierig den Abwärtstrend fortzusetzen. Die Gurke im Kühlschrank lasse ich gerne liegen und die Motivation ist auch etwas mäßiger. Ich bin ein Mensch, der die Herausforderung sucht und ständig auf der Suche nach neuen Reizen ist. Am Anfang hat mir meine Diät (so nenne ich es jetzt mal) Spaß gemacht. Die Verhaltensmuster aufzubrechen und sie neu zusammen zu setzen. Welche Erfolge erwarten mich? Welche Schwierigkeiten treten auf? Die ersten 10 Wochen fielen mir sehr leicht. Nun ist der Überblick da, die Strategie steht! Die Routine kommt auf! Das ist der Zeitpunkt zu dem die meisten Fehler und Misserfolge passieren.

Die Ernährungsumstellung war eigentlich mein erklärtes Ziel, umso mehr ich darüber nachdenke komme ich zum Schluss: Das Ziel ist eigentlich die Gewohnheitsumstellung. Gewohnheiten sind ungleich schwerer umzustellen als bloß die Ernährung. Als ich den Artikel Usus schrieb dachte ich darüber gar nicht nach, erst einige Tage später dünkt es mir.

Das Problem liegt eigentlich nicht in der Tätigkeit des Essens sondern in der Vorbereitung des Essens. Solange es gut läuft reden alle von Ernährungsumstellung, sobald es stockt heißt es immer: „Er ist in seine alten Verhaltensmuster (Gewohnheiten) zurück gefallen.“ Ich habe noch nie jemanden sagen hören: „Er ist in seine alte Ernährung zurück gefallen.“

Advertisements

3 Gedanken zu “Gewohnheitsumstellung

  1. energiebarbara 22. April 2015 / 22:03

    Ja, da hast Du völlig recht! Und das Problem ist dabei der Kopf, der die alten Muster noch wie dicke Autobahnen hat und nicht will, dass man die neuen Feldwege ausbaut!

    Gefällt 1 Person

  2. Idgie 23. April 2015 / 10:31

    Diese Gewohnheiten sind vor allem fest verankert. Als ich damals mit Weight Watchers um die 25 kg abgenommen hatte verfiel ich selbst nach über einem Jahr gesunder Ernährung schleichend wieder in die alten Muster. Und das, obwohl ich fest entschlossen war, die gesunde Ernährung beizubehalten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s