Christi Himmelfahrt

Gestern war ein bedeutender Tag im christlichen Glauben. Jesus ist nach seiner Auferstehung in den Himmel gefahren, befreit von allen Raum-Zeit-Gesetzen denen man auf der Erde unterworfen ist. Theologen sprechen auch von himmlischer Herrlichkeit. Mit dem Versprechen für uns zu sorgen, an uns zu denken. Er schaut auf uns mit einem Blick voller Liebe und Zuneigung.

Als ich in der 10. Klasse war haben mich diese Geschichten völlig überfordert. Glauben verstand ich nicht und verurteilte Glauben als Unwissenheit, sogar als Schwäche. Diese Ansichten habe ich überwunden und bin mir sicher, dass Glauben stärkt. Steht man vor schwierigen Entscheidungen, kann man auf eine gute Zukunft nur hoffen wenn man auch an diese glaubt. Selber Tätig werden ist die Grundlage; und Glauben und Hoffen die Stärkung für großartige Zukunftsperspektiven.

Christliche Fundamentalisten verurteilen häufig das Treiben zu Christi-Himmelfahrt oder tun es als heidnischen Brauch ab oder sagen direkt was man zu glauben hat. So unterschiedlich die Menschen, so unterschiedlich wird Glauben gelebt. Gebete im Alltag klingen manchmal sehr profan, es ist eine Art der Zuneigung diese nicht immer zu zerreden. Vatertag und Christi-Himmelfahrt können als Vatertag Gottes durchaus übereinkommen…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Christi Himmelfahrt

  1. Michael schomberg 21. Mai 2015 / 19:45

    Glauben ist Selbststärkung, viele suchtabhängige haben im Glauben an gott einen gesunden Ersatz gefunden, und ist der Körper gesund, so ist es auch der geist, eigentlich: “ In einem gesunden körper wohnt ein gesunder Geist. „, dem Sinn nach, mit Sicherheit auch umkehrbar, ein kranker angesteckter Geist kann Deinen Körper kränken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s