Kasseler Fahrradnacht

An der 2. Kasseler Fahrradnacht nahmen 500 Radler teil und fuhren gemeinsam eine Strecke von 20 km Länge. Die Fahrt begann um 20 Uhr am Hauptbahnhof und endete gegen 22 Uhr am Fridericianum. Die Kolonne zog sich zeitweise auf über 1 km Länge. Dicht an dicht fuhren die Räder wie ein Fluss aus weiß-roten Lichtern zwischen den Rinnsteinen. An den Kreuzungen und Einmündungen wurde geklingelt. Das Geräusch von vielen Fahrradklingeln ist anders als beim Auto, weniger aggressiv, weniger laut. Es klang wie ein Glockenspiel / Windspiel…

Von der Uni her waren wir zu dritt. Einen Kollegen konnte ich noch vor der Abfahrt zur Teilnahme überzeugen. Den Dritten trafen wir vor Ort, auch ein Kollege aus demselben Fachbereich aber anderes Gebiet. Dieser war mal mein Dozent gewesen, fand ihn schon immer sympathisch und fragte mich wie er wohl privat sei. Er begegnete uns mit seinem Fahrrad: Extra breite Pedale, LED-Lauflicht mit Isolierband um die Lenkstange gewickelt. Wie richtig ich mit meiner Vorstellung lag! Als er dann einen weiteren bekannten traf stellte er sich neben sein Fahrrad und führte stolz sein Lauflicht vor. Es sah etwas nerdig aus, ja genauso hatte ich ihn mir immer vorgestellt. 😀

Während der Fahrt blieben wir drei immer in der Nähe von einander und schauten, dass niemand verloren ging. Es ergaben sich Gespräche rund ums Rad, Beleuchtung und Wintertauglichkeit. Zwischendurch sah man immer wieder skurrile Erscheinungen. Vom aufwändig beleuchteten Rad (wir Elektrotechniker guckten verlegen) 😀 bis zum Fahrrad wie ein Chopper.

Der größte Sonderling war dann wieder ich. Meine Stimmung schwankte zwischen Euphorie und Panik. Manchmal wurde der Verkehr viel zu dicht, einmal spürte ich sogar eine fremde Fahrradtasche an den Beinen. Respekt an alle Radrennfahrer!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kasseler Fahrradnacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s