Radfahren

Im April begann es mit der Initiative: „Hin und wieder“ mit dem Rad zur Uni / Arbeit zu fahren und führte mich am Mittwoch über meinen 4.000 sten Kilometer. Der letzte Tausender in diesem Jahr, noch weitere 500 km will ich in diesem Jahr fahren.

Welche Rolle spielt der Sport beim Abnehmen? Diese Frage wurde im Blog diskutiert und eine abschließende Antwort gab es nicht. Inzwischen kann ich aus meinen „Erfahrungen“ berichten: Die Ernährung ist für das Abnehmen am allerwichtigsten, das letzte Fünftel trägt der Sport dazu bei. Dieser Beitrag ist keinesfalls zu unterschätzen!

Dieses eine Fünftel ist ausschlaggebend für den Erfolg. Mir gab dieses Stückchen ein positives Lebensgefühl, Lebensqualität und enorm viel von Selbstvertrauen und Zuversicht.

Screenshot_2015-11-25-17-08-18

Advertisements

6 Gedanken zu “Radfahren

  1. energiebarbara 27. November 2015 / 12:52

    Auch wenn es gar nichts zum Abnehmen bringen würde, so bewundere ich sehr, dass Du einfach Fahrrad fährst. Es scheint Dir ja auch sehr viel Freude zu machen. 4000 km in der kurzen Zeit! Das ist toll! Ich kann mich nur Ralf anschließen: WOW! Ich zieh meinen Hut!
    Du bist ein gutes Vorbild! Zumal man manchmal als dicker Mensch das Gefühl hat, dass man zwar unbedingt Sport machen soll (alle raten einem auch dazu), aber wenn man mal Sport macht, fühlt man sich so beobachtet, so unwohl, eben weil man so dick ist. Ich denk dann oft, dass ich erst dann raus gehen kann zum Sporttreiben, wenn ich einigermaßen dünn bin. Was bleibt: Ich mach kein Sport, obwohl ich Lust dazu hätte, trau mich aber nicht! Deshalb brauch ich so Menschen wie Dich!

    Gefällt 1 Person

    • close100 27. November 2015 / 14:10

      Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht, du regst mich an für nächsten Montag etwas dazu zu schreiben! Danke.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s