Neujahrsvorsätze 2016

Der beliebteste Vorsatz für 2016 ist Stressabbau, Abnehmen folgt auf dem sechsten Platz. Das sind Wünsche, denen sich oft überzogene Vorsätze anschließen. Überzogene Vorsätze enthalten Formulierungen wie ‚nicht‘, ‚nie‘, ‚immer‘. Daneben sind Vorsätze mit ‚weniger‘, ‚mehr‘, ‚häufiger‘ zu vorsichtig formuliert.

Die Balance zwischen Unter- und Überforderung ist schwer zu finden, aber notwendig für die Zufriedenheit. Darum sind vorsichtige Vorsätze ein guter Gedanke um überhaupt mit einer Änderung zu beginnen. Sein Ernährungstagebuch ‚immer‘ zu führen ist zum Scheitern verurteilt, aber es über einen gewissen Zeitraum ‚immer‘ zu führen und sonst ‚häufig‘ kann eine geschickte Balance sein. Mit der Dauer findet man sein Intervall.

Ganz oder gar nicht ist eine logische aber dennoch unnatürliche Denkweise, die Natur macht keine Sprünge. Frohes Neues!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Neujahrsvorsätze 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s