Zum Blog

In diesem Blog möchte ich über krankhaftes Übergewicht (Adipositas) und von meinem Weg zum Normalgewicht berichten. Veröffentlichungen sind am Dienstag, Donnerstag und Sonntag geplant.

Zur Motivation und Ermutigung zum Abnehmen, habe ich im Internet nach Berichten gesucht: Von Leuten, die auch sehr viel Gewicht verloren. Ich fand viele Berichte über Operationen, aber kaum ein Beispiel wie jemand hohes Gewicht ohne Operation verlor. Deswegen beschloss ich diesen Blog zu starten und darin in Echtzeit von meinen Erfolgen, Rückschlägen, Gedanken und Erlebnissen zu berichten.

Mein Name ist Christian.

abspeckblogger_transp150x15030667614

Advertisements

10 Gedanken zu “Zum Blog

  1. Michael schomberg 18. April 2015 / 19:50

    Alles, was du Dir vorstellen kannst, ist möglich, wenn es auch manchmal nicht so aussieht, Beim Stimmunterricht sagte eine Sängerin , den höchsten ton kannst Du erreichen, wenn Du ihn im Geist ,Innern hören kannst, fand ich toll, Einstein, dem Sinn nach : „Fantasie ist der Schlüssel“

    Gefällt 1 Person

  2. beastmodebrina 1. Mai 2015 / 16:55

    Hi Christian,

    ich habe auch Anfang des Jahres einen Blog zum Thema Abnehmen, Fitness und Ernährung gestartet. Dort beschreibe ich u.a. wie ich es geschafft habe in 18 Monaten 37kg abzunehmen ohne Op oder sonstige Hilfsmittel, sondern eben nur mit Ernährungsumstellung & Sport.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    Gefällt 1 Person

  3. jobo72 3. Mai 2015 / 14:39

    Für Ihren Weg wünsche ich Ihnen alles Gute und immer eine stützende Begleitung – sei es durch hilfreiche Personen oder durch die richtigen Gedanken. Oder beides. Sie schaffen das! Ihr Josef Bordat

    Gefällt 1 Person

  4. DefLeppard 67 10. Mai 2015 / 9:09

    Erstmal ,Respekt das du so öffentlich damit umgehst, und darüber schreibst, das kostet vie Überwindung, meine allerhöchste Annerkennung.
    Ich wünsche dir viel Erfolg, er ist ein steiniger Weg. Klaro ob Op was auch ok ist, wenn jemand es nicht anders schafft kann ich das auch verstehen. Kenne auch Personen die damit ihr leben einfach lebenswerter gemacht haben. Die Frage ist aber auch bei einer großen Abnahme ob man dann nicht wegen der Haut trotzdem eine OP benötigt, ich denke ja.
    Egal ob man langsam oder schnell abnimmt , oder auch viel trainiert, ganz zurückbilden ist dann schwierig.
    Wichtig ist sich helfen zu lassen, ob von der Ernährungsseite, Psychologen, woher kommt das Übergewicht und natürlich welche Sporteinheiten sind sinnvoll und welche sollte man mit diesem gewicht noch nicht machen.Fahrradfahren ist sicherlich genial.
    Wünsche Ihnen alles erdenkliche.
    Deffi

    Gefällt mir

  5. Ines 30. Juli 2015 / 0:20

    Hallo Christian,

    ich finde dein Vorhaben toll und bin froh, dass ich noch einen gleichgesinnten gefunden habe 🙂

    Ganz liebe Grüße, Ines

    Gefällt 1 Person

    • close100 30. Juli 2015 / 16:27

      Hallo Ines, ich wünsche dir auch viel Erfolg. Das Wissen, nicht alleine da zu stehen, macht es mir auch leichter.

      Gefällt mir

  6. Ines 31. Juli 2015 / 20:52

    Vielen Dank!
    Ja, es ist immer toll Gleichgesinnte zu finden:)

    Gefällt mir

  7. Wortman 13. November 2015 / 11:32

    Viel Glück kann ich da nur sagen. Respekt, wenn du es wirklich durchhälst.
    Versuch nicht mit Gewalt abzunehmen. Der Jojo – Effekt ist dann umso brutaler 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s